Hausfinder

Und was ist Ihr Traumhaus

Wohnfläche
Alle
< 110 qm
111 - 139 qm
140 - 169 qm
170 - 199 qm
> 200 qm
Dachform
Alle
Satteldach
Pultdach
Flachdach
Walmdach
Zeltdach
Gebäudetyp
Alle
Einfamilienhaus
Stadthaus
Bungalow
Mehrfamilienhaus
Luxushaus
Musterhaus
Aktionshaus
Geschosse
Alle
Eingeschossig
Zweigeschossig
Mehrgeschossig
»
«

Mehr Informationen?

Einzelseite Luxushaus

Löwental

Allgemeine Daten

Dachform Satteldach
Dachneigung 30 °
Drempel 24 cm
Außenmaße

12,35 x 9,10 m +
4,49 x 2,43 m

Raumgrundfläche EG 98,82 m²
Raumgrundfläche DG 96,69 m²
Nutzfläche Spitzboden 39.14 m²
Wohnfläche Gesamt 189,43 m²
Umbauter Raum 937,93 m³
Bebaute Fläche 123,29 m²
Raumgrundfläche
Gesamt

195,51 m²

Modell Löwental – XXL in Wohnkomfort und Flexibilität

Das luxuriöse Fertighaus Modell Löwental mit 189 qm Wohnfläche vereint in Perfektion die Vorzüge flexibler Holzfertigbauweise mit dem robusten Charme massiv verklinkerter Außenwände. Die mit rotbraunem Klinker verblendete GUSSEK-Hybrid-Außenwand®zeugt auf den ersten Blick von der Solidität und Energieeffizienz der zweigeschossig ausgebauten Stadtvilla. Die gen Süden gewandte Gartenseite wird im Erd- wie im Obergeschoss durchweg von großen bodentiefen Fensterfronten dominiert, die das Tageslicht geradezu "einfangen". Der auf der Gartenseite mittig angeordnete Erker unter dem 3. Giebel wird mit einer weißen Putzfassade in Szene gesetzt. Im Erdgeschoss übernimmt er die Verbindung vom gemütlichen Wohnzimmer in den weitläufigen Garten, im Obergeschoss bildet er die Bühne für einen herrschaftlichen Balkon mit filigran verglaster Brüstung und einem schützenden Satteldach. Die Hauseingangsseite – gen Norden ausgerichtet – präsentiert sich aus energetischen Gründen mit deutlich kleineren Fenstern und einem mittig angeordneten, überdachten Eingangsportal, über das man auf die großzügig bemaßte Diele gelangt.

Eines der Grundanliegen der Bauherren war eine zukunftsorientierte, flexible Wohnraumplanung. Entsprechend wurde das Erdgeschoss als eigenständige Wohneinheit konzipiert und barrierefrei ausgeführt. Die knapp 100 qm Wohnfläche verteilen sich auf Schlafzimmer, Duschbad und Technikraum gen Nord-Osten sowie die große Küche und ein fast 40 qm Wohn-/Esszimmer mit Wintergarten gen Südwesten. Küche und Wohnraum werden durch eine elegante Doppelschiebetür getrennt. Der Wohnraum überzeugt aufgrund der beeindruckenden Lichtsituation: großformatige, bodentiefe Fensterelemente fangen förmlich das Tageslicht ein und lenken einen Blick in den weitläufigen Garten. Helle Holz- und Fliesenböden tauchen das Erdgeschoss in eine freundliche und zugleich warme Atmosphäre.

Über die zweifarbige Massivholztreppe aus GUSSEK-eigener Fertigung erreicht man das 1. Obergeschoss. Vier flexibel nutzbare Räume und ein luxuriöses Bad verteilen sich auf 96 qm Raumgrundfläche. Gleich linkerhand der Treppe findet sich das anspruchsvoll gestaltete Bad mit Badewanne und ebenerdiger Duschnische sowie getrenntem WC-Bereich hinter der mittig platzierten Raumteiler-Wand. Das Schlafzimmer unter dem Dach des 3. Giebels zählt zu den Highlights des Modells Löwental. Vor der großflächigen Fensterfront lädt ein lauschiger Balkon dazu ein, den Blick in die ungestörte Natur schweifen zu lassen und den traumhaften Blick zu genießen. Auch die beiden Arbeitszimmer linker- und rechterhand des Schlafzimmers bieten dank der bodentiefen Fensterelemente atemraubende Aussichten und einzigartige Lichtverhältnisse. Ein weiteres Zimmer zur Hauseingangseite vervollständigt das Wohnraumangebot im Obergeschoss. Wie von den Bauherren gewünscht, ermöglichen die Räumlichkeiten im Obergeschoss eine spätere flexible Nutzung. Entsprechend wurde die Treppenanlage vom Obergeschoss direkt bis in den Spitzboden weitergeführt, der mit einer Nutzfläche von zusätzlichen 40 qm der weiteren Zukunftsplanung der Hausbesitzer größtmögliche Flexibilität bietet.

Doch nicht nur optisch und in Punkto Flexibilität verdient sich das luxuriöse Eigenheim das Prädikat "Traumhaus", auch in Sachen Energieeffizienz ist das individuell geplante Luxushaus auf die Zukunft ausgerichtet. Wie es die massiv verklinkerte Außenwand bereits vermuten lässt, verfügt Modell Löwental über eine herausragende Wärmedämmung mit U-Werten von gerade einmal 0,13 W/m²K. Die robuste, GUSSEK-Hybrid-Außenwand® mit vorgesetzter Verblendsteinfassade sorgt ganz automatisch dafür, dass im Winter die Wärme im Haus und im Sommer das Hausinnere angenehm kühl bleibt. Für eine optimale Wärmedämmung wurden zudem hochwertige Holzfenster mit 78 mm starkem Rahmen und 3-Scheiben-Wärmeschutzverglasung (ebenfalls aus GUSSEK-eigener Fertigung) verbaut. Mit diesen konstruktiven Voraussetzungen ihres Hauses hatten die Bauherren alsdann in Sachen Energietechnik die freie Wahl. Gemäß der GUSSEK-"a la carte"-Auswahl hätte das Haus bereits mit einer modernen Gasbrennwert-Therme mit kombinierter Solaranlage zur Wasseraufbereitung und einer Kontrollierten Be- und Entlüftungsanlage den KFW-Effizienzhaus 55-Standard erreicht. Umweltfreundlicher, kostengünstiger und perspektivischer für die Zukunft war in diesem Fall die Wahl einer Luft/Wasser-Wärmepumpe, mit der bereits die Voraussetzungen für den KfW-40-Standard geschaffen wurden. Die Bauherren jedenfalls genießen den ersten Winter im schnee-umrahmten eigenen Heim in dem Bewusstsein, ihre Zukunft bestens geplant zu haben.

 = Musterhaus

 = Vertriebsbüro

 

 

Träumen Sie
vom eigenen
Heim?

Kontaktdaten ergänzen, Wünsche ankreuzen, Träume wahr machen

Kontaktformular Footer

Kontaktdaten
Informationsmaterial
Beratungsgespräch
Grundstück
Ihre Nachricht
Bestätigung