Hausfinder

Und was ist Ihr Traumhaus

Wohnfläche
Alle
< 110 qm
111 - 139 qm
140 - 169 qm
170 - 199 qm
> 200 qm
Dachform
Alle
Satteldach
Pultdach
Flachdach
Walmdach
Zeltdach
Gebäudetyp
Alle
Einfamilienhaus
Stadthaus
Bungalow
Mehrfamilienhaus
Luxushaus
Musterhaus
Aktionshaus
Geschosse
Alle
Eingeschossig
Zweigeschossig
Mehrgeschossig
Kontakt

NIBE F7-Serie

NIBE F730

Abluft-Wärmepumpe – alles drin

Lüftung, Heizung, Brauchwasser in einem Gerät
Mit den NIBE Abluft-Wärmepumpen der F7-Serie bieten wir eine kompakte Baureihe, bei der bereits das Standardgerät genau auf die Anforderungen heutiger Effizienzhäuser zugeschnitten ist. In nur einem Gerät sind Heizung, Warmwasserbereitung und die Vorzüge einer kontrollierten Wohnungslüftung vereint. Je nach Bedarf kann eine zentrale Zuluft und/oder eine erhöhte Warm­wasserleistung hinzugewählt werden.

Das Grundgerät benötigt dabei nicht mehr Platz als ein Haushaltsgerät. Und das schafft Freiräume, die Sie für Waschmaschine, Trockner und andere praktische Dinge im Hauswirtschaftsraum bestens nutzen können.

Die Wärmepumpenserie ist speziell für moderne Häuser mit guter Dämmung und geringem Wärmebedarf entwickelt worden und wird in GUSSEK-Einfamilienhäusern mit einer Wohnfläche zwischen 110 bis 180 m² eingesetzt. Als Wärmequelle wird die in der Abluft enthaltene Wärmeenergie genutzt, so dass zusätzliche/ weitere Installationen außerhalb des Hauses nicht erforderlich sind. Selbstverständlich entfällt auch der Gasanschluss. Die Wärmepumpe erfüllt die technischen Anforderungen an ein KfW-55-Effizienzhaus.

Für eine gute Raumluftqualität
Die NIBE Abluft-Wärmepumpe saugt verbrauchte, mit Feuchtigkeit und Gerüchen belastete Raumluft aus Küche, Bad und WC kontinuierlich ab. Zeitgleich strömt gefilterte, sauerstoffreiche Außenluft über Frischluftventile in den Rollladenkästen in die Wohn- und Schlafräume nach. Damit wird Ihr gesamtes Haus kontinuierlich durchlüftet. Dies sorgt für eine deutlich verbesserte Raumluftqualität, dient zum Schutz der Bausubstanz, steigert Ihr Wohlbefinden und ist immer häufiger auch für Allergiker ein Argument.

Dass die Anforderungen zum Lüftungskonzept und Mindestaußenluftwechsel nach DIN 1946-T6 erfüllt werden, ist selbstverständlich.

 

Energieeffizienz pur! – NIBE F7-Serie

Die NIBE F7-Serie ist ein "Highlight" unter den Wärmepumpen. Alle in der NIBE F7-Serie enthaltenen Komponenten sind für höchste Effizienz konzipiert. Das Herzstück bildet der drehzahlgeregelte Verdichter. Dieser passt sich dem Wärmebedarf des Gebäudes an und liefert immer exakt die Wärmemenge, die Ihr Haus gerade benötigt. Der verbrauchten Raumluft wird dabei die enthaltene Energie weitgehend entzogen bevor sie nach draußen abgeführt wird.

In den kompakten Systemeinheiten sind alle wesentlichen Komponenten inklusive der Heizkreispumpe bereits enthalten. Die Verdichterleistung liegt je nach Lüftungsvolumen zwischen 1,5 – 6 kW.

NIBE F730

Aufstellfläche des Grundsystem: 600 x 610 mm (B x T), inkl. integriertem 180-l-Brauchwasserspeicher

  • Komfortregelung mit Farbdisplay, 4 Lüftungsstufen frei programmierbar, Umwälzpumpen Energieeffizienzklasse A
  • ­inkl. Fußbodenheizung im Erd- und Dachgeschoss

Aufgrund der variablen Heizleistung ermöglicht die NIBE F7-Serie den effizienten Einsatz in kleineren und größeren Häusern. Dabei deckt sie die Funktionen Heizung, Brauchwasserbereitung und Lüftung für den Einfamilienhaus-Standard vollständig ab.

Mit diesem System erreichen Sie höchste Effizienzhausklassen, z.B. ist bei einer Wohnfläche von ca. 110 m² – ca. 180 m² der Effizienzhaus-Standard KfW 55 möglich.

Alles ist möglich
Das modular aufgebaute Systemprogramm zur NIBE F7-Serie passt sich den jeweiligen Bedürfnissen der Hausbewohner an und bietet zahlreiche Erweiterungsmöglichkeiten, wie bspw.

NIBE F730 mit AHPS-300

Ausführung wie vor, jedoch mit 300-l- Brauchwasserspeicher für erhöhten Brauchwasserbedarf

Variable Bauhöhen
Bei niedrigen Deckenhöhen kann die Installation von separiertem Ober- und Unterteil auch nebeneinander erfolgen.

Kombination mit einer PV-Anlage
Zur Nutzung von selbsterzeugter Energie ist die NIBE F7-Serie schon heute mit der Funktion "Smart Grid Ready" ausgestattet. Damit können Sie Ihren Eigenverbrauch an selbst erzeugten Strom optimieren und sind bereits heute für die smarten Energienetze der Zukunft gerüstet.

Einfache Bedienung
Die Geräte der NIBE F7-Serie sind mit einer sehr einfach zu bedienenden Komfortregelung ausgestattet.

Es können Heizung, Brauchwasser und Lüftung über Zeitprogramme auf den jeweiligen Bedarf eingestellt werden. Egal ob Sie Ihr eigenes Urlaubsprogramm oder verschiedene Komfortstufen für die Warmwasserbereitung zeitlich und energetisch optimieren möchten.

Das leicht verständliche Farbdisplay mit selbsterklärenden Symbolen und intuitiver Menüführung führt Sie einfach und klar durch das Programm.

Steuerung und Überwachung via Internet
Die F730 gibt es bereits im Standard mit NIBE Uplink™ – das ist die Bezeichnung für ein NIBE Tool, mit dem Sie via Internet volle Kontrolle über Ihr Wärmepumpensystem erhalten – auf Wunsch sogar mit einem direkten Zugriff auf die Anlage und mit Informationen von der ersten Betriebsstunde an!

NIBE Uplink bietet die Möglichkeit, von jedem Ort und zu jeder Zeit über Computer, Laptop, Smartphone oder Tablet-PC Systeminformationen abzurufen und Einstellungen an Ihrer Wärmepumpe zu ändern, um damit das Raumklima in Ihrem Gebäude komfortabel einzustellen. Die NIBE Uplink App finden Sie kostenlos im Apple App Store und bei Google Play.

 

 

Träumen Sie
vom eigenen
Heim?

Kontaktdaten ergänzen, Wünsche ankreuzen, Träume wahr machen

Kontaktformular Footer

Kontaktdaten
Informationsmaterial
Beratungsgespräch
Grundstück
Ihre Nachricht
Bestätigung