Hausfinder

Und was ist Ihr Traumhaus

Wohnfläche
Alle
< 110 qm
111 - 139 qm
140 - 169 qm
170 - 199 qm
> 200 qm
Dachform
Alle
Satteldach
Pultdach
Flachdach
Walmdach
Zeltdach
Gebäudetyp
Alle
Einfamilienhaus
Stadthaus
Bungalow
Mehrfamilienhaus
Luxushaus
Musterhaus
Aktionshaus
Geschosse
Alle
Eingeschossig
Zweigeschossig
Mehrgeschossig
Kontakt

Baulexikon

Baulexikon

Was versteht man unter ...

Bauen ist ein komplexes Thema. Schnell begegnen einem beim Hausbau oder auch beim Hauskauf Fachbegriffe die man vielleicht schon mal gehört hat, deren Bedeutung und Auswirkung jedoch in vielen Fällen zumindest im Halbdunkel liegen.

Wenn man nicht gerade Bauprofi ist und sich, sozusagen als Laie in Sachen Hausbau, den Traum vom Eigenheim verwirklichen möchte, ist es bisweilen schwierig in bestimmten (Detail-) Fragen die richtige Entscheidung zu treffen. Mit dem entsprechenden Fachwissen zum Thema Bauen, Hausbau, Hauskauf, Fertighäuser fällt es leichter, die Vorteile und Nachteile (z.B. in Bezug auf Kosten, Technik, Material oder Qualität) gegeneinander abzuwägen um so das optimale Ergebnis zu erzielen. Auch wenn Ihr Fachberater Sie bestmöglich und umfassend über Pro und Contra der einzelnen Aspekte aufklärt – die Entscheidung treffen Sie selbst.

In unserem Baulexikon haben wir Ihnen die wichtigsten Vokabeln und Fachbegriffe aus dem Baubereich (Fertighaus und Massivhaus) inkl. Erklärung zusammengestellt, um Sie bei der Frage "worauf man beim Hausbau (oder Hauskauf) achten sollte", mit dem entsprechenden Know-how zu unterstützen.

Aluminiumfenster

 

Moderne Aluminiumfenster und Holz-Aluminiumfenster mit wärmeisolierenden Rahmen unterscheiden sich deutlich von den alten "Energiefressern", die in Altbauten noch anzutreffen sind. Der entscheidende Unterschied liegt in der Konstruktion, weil die von außen und von innen sichtbaren Rahmenteile konstruktiv, also thermisch, voneinander getrennt sind.

Vorteile von Aluminiumfenstern und Holz-Alu-Fenstern sind die hohe Formbeständigkeit, was vor allem bei großen Fenstern wichtig ist und die Wetterfestigkeit. Die Aluminiumschale verwittert praktisch nicht und ist pflegeleicht. Qualitätsholzfenster sowie Holz-Aluminiumfenster, deren äußere Aluminiumseite äußerst stabil und wetterfest ist, und von innen mit seiner Holzseite die Fenster sehr ästhetisch und wärmedämmend sind.

Aluminium-Holzfenster verbinden die gute Wärmedämmung von Holz mit der Witterungsbeständigkeit von Aluminium. Die Holzprofile werden durch einen äußeren Aluminiummantel, der anodisiert oder farbbeschichtet wird, sicher geschützt.

Die Vorteile:
- lange Lebensdauer,
- gute Wärmedämmung,
- vielseitige Gestaltungsmöglichkeiten,
- witterungsbeständige und nahezu wartungsfreie Außenoberfläche.

Aluminium-Holzfenster erfüllen gleichzeitig alle praktischen sowie ästhetischen Ansprüche an ein Fenster.

Im Inneren hat man die schönsten Ansichten aus Holz, im Außenbereich bietet die witterungsbeständige Aluminiumschale bestmöglichen Schutz gegen Sonne, Regen und Schnee. So haben Bauherren und Renovierer Ruhe. Im Innenraum haben Bauherren dann die Qual der Wahl zwischen vielen Holzarten wie z. B. Fichte, Kiefer, Hemlock, Lärche, Meranti oder Eiche.

Die wertvollen Fensterelemente passen dann perfekt zu Parkettböden oder ergänzen Schränke, Bänke, Tische und Stühle. Zusätzlich wirken die Innenräume des Hauses noch harmonischer. Bewährt hat sich nicht nur die echte Holzoptik von Aluminium-Holzfenstern im Inneren. Im Außenbereich der Fensterfassaden steht die ganze RAL-Farbpalette für die Aluminiumschale zur Verfügung. So können durch kräftige Farbtöne wie Rot, Blau oder Grün attraktive Kontraste in der Fassade erzeugt werden oder ein schlichtes Weiß harmoniert Ton-in-Ton mit dem Putz. Auch hier ist dem persönlichen Geschmack des Bauherren oder Renovierers kaum eine gestalterische Grenze gesetzt.

Gussek Aluminium-Holzfenster sind Markenprodukte höchster Qualität. Hochwertige Materialien, Top Verarbeitung und absolutes Know-how zeichnen das Unternehmen Gussek-Fensterbau aus. Gussek Aluminium-Holzfenster bestehen aus einem hergestellten Holzprofil und einer separaten Aluminiumschale, die mit der Außenseite des Holzrahmens verbunden ist. Damit ist eine starke Verbindung von Aluminium und Holz gesichert, dennoch sind die beiden Werkstoffe thermisch getrennt. Vielfältig und facettenreich sind nicht nur die Gestaltungsmöglichkeiten der Holz- und Aluminiumoberflächen, sondern auch Sonderwünsche bei der Fensterform können problemlos realisiert werden. Spitz zulaufende Giebelfenster sind ebenso möglich, wie große Hebe-Schiebetüren im Terrassenbereich oder interessante Übereck-Lösungen für großzügige Glasfronten.

 

Zurück

Träumen Sie
vom eigenen
Heim?

Kontaktdaten ergänzen, Wünsche ankreuzen, Träume wahr machen

Kontaktformular Footer

Kontaktdaten
Informationsmaterial
Beratungsgespräch
Grundstück
Ihre Nachricht
Bestätigung