Hausfinder

Und was ist Ihr Traumhaus

Wohnfläche
Alle
< 110 qm
111 - 139 qm
140 - 169 qm
170 - 199 qm
> 200 qm
Dachform
Alle
Satteldach
Pultdach
Flachdach
Walmdach
Zeltdach
Gebäudetyp
Alle
Einfamilienhaus
Stadthaus
Bungalow
Mehrfamilienhaus
Luxushaus
Musterhaus
Aktionshaus
Geschosse
Alle
Eingeschossig
Zweigeschossig
Mehrgeschossig
»
«

Mehr Informationen?

Baulexikon

Baulexikon

Was versteht man unter ...

Bauen ist ein komplexes Thema. Schnell begegnen einem beim Hausbau oder auch beim Hauskauf Fachbegriffe die man vielleicht schon mal gehört hat, deren Bedeutung und Auswirkung jedoch in vielen Fällen zumindest im Halbdunkel liegen.

Wenn man nicht gerade Bauprofi ist und sich, sozusagen als Laie in Sachen Hausbau, den Traum vom Eigenheim verwirklichen möchte, ist es bisweilen schwierig in bestimmten (Detail-) Fragen die richtige Entscheidung zu treffen. Mit dem entsprechenden Fachwissen zum Thema Bauen, Hausbau, Hauskauf, Fertighäuser fällt es leichter, die Vorteile und Nachteile (z.B. in Bezug auf Kosten, Technik, Material oder Qualität) gegeneinander abzuwägen um so das optimale Ergebnis zu erzielen. Auch wenn Ihr Fachberater Sie bestmöglich und umfassend über Pro und Contra der einzelnen Aspekte aufklärt – die Entscheidung treffen Sie selbst.

In unserem Baulexikon haben wir Ihnen die wichtigsten Vokabeln und Fachbegriffe aus dem Baubereich (Fertighaus und Massivhaus) inkl. Erklärung zusammengestellt, um Sie bei der Frage "worauf man beim Hausbau (oder Hauskauf) achten sollte", mit dem entsprechenden Know-how zu unterstützen.

Schimmelpilze

 

Schimmelpilze, heterogen zusammengesetzte Gruppe von Kleinpilzen, die auf organischer Materie siedeln, zum Beispiel auf Brot, Lebensmitteln, Textilwaren, Holz, Mauerwerk, Farben, Papier, Tapeten, Leder, Leim, Gummi. Einige Pilze sind krankheitserregend. Sporen von Schimmelpilzen können Allergien erzeugen.

Gerade in der kalten Jahreszeit nicht immer ganz einfach: Lüften. Zum einen soll verbrauchte Atemluft oder feuchte Luft, die beim Duschen oder Kochen entsteht, aus dem Haus geführt werden, um Schimmel zu vermeiden. Zum anderen gelangt so aber ungemütlich kalte Luft in die Räume und es geht Heizungswärme verloren, was sich schnell in den Heizungskosten niederschlägt. Für frische und gesunde Raumluft muss im Haus aber regelmäßig ordentlich gelüftet werden.

Ein Grund für Schimmelpilze in Wohnungen und Häusern ist die Entstehung von Tauwasser (Schwitzwasser, Kondenswasser). Es bildet sich Feuchtigkeit an speziellen Gebäudestellen und folglich Schimmel oder Ausblühungen. Wissenschaftliche Untersuchungen haben ergeben, dass für das Wachstum von Schimmelpilzen nicht einmal eine sichtbare Kondenswasserbildung erforderlich ist. Kondenswasser und damit in Folge auch Schimmelpilze lassen sich nur verhindern, wenn die relative Luftfeuchtigkeit unter 100 Prozent bleibt. Das erfordert an jeder Stelle im Raum eine ausgewogene Kombination aus Temperatur und Luftfeuchtigkeit und eine hochwertige Bauausführung insbesondere an den kritischen Stellen (Fensterrahmen, Rollladenkästen, Dachgeschoss-Fenstern etc.).

Doch wie für eine permanent gesunde Raumluft sorgen, ohne dass Unmengen an Geld über die Heizungswärme buchstäblich zum Fenster rausgeht? Ganz einfach! Mit einer Lüftungsanlage zur kontrollierten Be- und Entlüftung der Wohnräume werden die Zimmer jederzeit mit frischer Luft versorgt. Statt beim Fenster-Lüften Heizwärme nach draußen abzugeben, kann mit einer Lüftungsanlage sogar Heizenergie eingespart werden, da je nach Wirkungsgrad des Wärmetauschers bis zu 90% der Wärmeenergie aus der Abluft zurückgewonnen wird.

Diese wird der von außen angesaugten Frischluft zugeführt, so dass die Räume kaum an Wärme verlieren. Lediglich Luftfeuchtigkeit, Luftschadstoffe und Kohlenstoffdioxid werden abtransportiert und so kann nachhaltig und ökologisch geheizt werden. Verbrauchte Luft aus dem Bad und der Küche wird geräusch- und zugarm abgesaugt. Gleichzeitig verschwinden Gerüche aus den Räumen und gefilterte, sauerstoffreiche Luft wird in die Zuluftbereiche geführt. Die Raumluftqualität wird verbessert, ohne dass Fenster geöffnet werden müssen.

 

Zurück

Träumen Sie
vom eigenen
Heim?

Kontaktdaten ergänzen, Wünsche ankreuzen, Träume wahr machen

Kontaktformular Footer

Kontaktdaten
Informationsmaterial
Beratungsgespräch
Grundstück
Ihre Nachricht
Bestätigung