Hausfinder

Und was ist Ihr Traumhaus

Wohnfläche
Alle
< 110 qm
111 - 139 qm
140 - 169 qm
170 - 199 qm
> 200 qm
Dachform
Alle
Satteldach
Pultdach
Flachdach
Walmdach
Zeltdach
Gebäudetyp
Alle
Einfamilienhaus
Stadthaus
Bungalow
Mehrfamilienhaus
Luxushaus
Musterhaus
Aktionshaus
Geschosse
Alle
Eingeschossig
Zweigeschossig
Mehrgeschossig
»
«

Mehr Informationen?

News Themen

Individuell, qualitätsbewusst, komfortabel: Siegeszug der Fertighausbauweise setzt sich fort

Mit GUSSEK HAUS schöpfen Bauinteressenten im wahrsten Sinn des Wortes aus dem Vollen! Das beweist die Vielzahl attraktiver Entwürfe und Grundriss-Konzepte, von deren Kreativität und Praxisnähe sich Interessierte jederzeit in jedem unserer Musterhäuser an 14 Standorten in Deutschland auch live überzeugen können. Eines haben alle unsere Häuser gemeinsam: Jedes Einzelne ist ein Unikat, das von GUSSEK HAUS komplett, sprich: „alles aus einer Hand“ gefertigt wird. Nicht zu vergessen: Beim Bau eines GUSSEK-Fertighauses schonen Sie dank nachhaltiger Bauweise und Energietechnik nachhaltig die Umwelt und die natürlichen Ressourcen. 

Doch vor der Kür ruft bekanntlich die Pflicht. So kommen auch auf jeden Bauherrn einige Aufgaben und Pflichten zu. Und genau diese stellen wir Ihnen in unserem Bauherrenratgeber vor. Mit ihm wollen wir angehenden Hausbauern interessante Themen, wichtige Informationen und geldwerte Tipps mit auf den Weg geben. 

„Erst der Bauplatz, dann das Haus“ – eine simpel logische Aussage, die in der Praxis ganz schnell an Relevanz gewinnt. Stetig steigende Grundstückpreise lassen manchen Traum platzen, bevor er beginnt. Oft lohnt sich deshalb die Überlegung, ggfs. ein Zweifamilienhaus zu bauen und so einen Großteil der Kosten zu reduzieren bzw. zu halbieren. Auch lohnt sich die Recherche nach Sonderlagen und/oder Restgrundstücken. 

Und hat man endlich ein Grundstück in Aussicht, gilt es schon beim Grunderwerb auf die Erschließungsthematik zu achten, denn jedes Grundstück benötigt Anschlüsse ans Stromnetz, die Wasserversorgung, Telefon und Kabelnetz. Und auch die Bodenverhältnisse oder vermeintlichen Zusatzaufwendungen bei Hanglagen müssen beachtet werden. Nicht weniger wichtig: mögliche baurechtliche Vorgaben, wie bspw. Einschränkungen bei der Dachform. Last but not least: Grundstückslage bzw. Ausrichtung des Baukörpers auf dem Grundstück sind elementar wichtig. Bei all diesen Aufgaben ist ein erfahrener Fachberater ein echter Gewinn.

Doch bevor es daran geht, das Geld auszugeben, sollte man es erst einmal zusammen haben. Die Finanzierung Ihres Bauprojektes ist quasi das sichere Fundament für Ihre Zukunftsplanung. Wir raten deshalb, bereits vor dem Grundstückskauf mit einem Finanzierungsexperten zu sprechen und einen realen, sprich belastbaren Kostenrahmen zu ermitteln. Immer mehr GUSSEK-Bauherren vertrauen der Kompetenz und Erfahrung des GUSSEK-eigenen Finanzierungsservice und lassen sich Alternativen zur klassischen Hausbank-Finanzierung aufzeigen. Die praxiserfahrenen Berater arbeiten bankenunabhängig und ermitteln für jedes Bauvorhaben eine maßgeschneiderte Finanzierung mit attraktiven Konditionen und größtmöglicher Flexibilität; zudem betreut man seine Bauherren vollumfänglich, d. h. über die gesamte Bauzeit bis zur Schlüsselübergabe.

Sind Finanzierung und Grundstück endlich gesichert, geht es an die vermeintlich schönste und kreativste Phase des Bauprojektes: die Planung. Aber auch hier muss manch knifflige Entscheidung gefällt werden. Generell gilt: Planen Sie mit Weitsicht; größer, höher, schöner ist allzu schnell ein Invest aufs falsche Pferd. Beginnen Sie mit der Suche nach Antworten auf Fragen wie: Was brauche ich wirklich? Keller oder Bodenplatte? Gäste- oder Arbeitszimmer oder beides? Reicht ein Familienbad? Wie viele Kinderzimmer? Auch sollten Sie schon jetzt auf Details achten, wie bspw. genügend Stellfläche für Ihre Möbel.

Ist die Planung einmal abgeschlossen und der Bauantrag gestellt, können sich GUSSEK-Bauherren entspannt zurücklehnen, denn hinter den Kulissen arbeitet eine Profi-Crew an den Startvorbereitungen. Für die Bauherren steht als nächstes die Bemusterung des Hauses an. Dazu werden Sie nach Nordhorn in die HausManufaktur eingeladen und legen an zwei bis drei Tagen die komplette Ausstattung Ihres Traumhauses fest. Von der Fassade über Dachsteine und Fenster, die Elektro- und Sanitärausstattung, Wand- und Bodenbeläge bis zur Haustür, Treppe und Heizungsanlage… die unglaubliche Auswahl, an einem Ort zusammengetragen, ist ein Riesenvorteil.

Liegt dann die Baugenehmigung vor, fällt umgehend, da bestens vorbereitet der Startschuss für die Produktion. Die Baufamilie kann sich nun schon auf den schönsten Teil des Vorhabens freuen. Einige Wochen später rollen die schweren Tieflader an und montieren in der Regel an nur 2 Tagen das komplette Haus. Direkt im Anschluss beginnt der Innenausbau und – abhängig vom Haustyp – können die Hausbesitzer die Tage bis zum Einzugstermin zählen.

Jedes Bauvorhaben ist einzigartig – deshalb können wir beim besten Willen Ihren Wissensdurst an dieser Stelle nicht vollständig stillen. Mit dem kostenlosen Download der nebenstehenden Broschüre können Sie sich weiter in die Thematik einlesen. Für ein vertiefendes Gespräch empfehlen wir ein unverbindliches Beratungsgespräch. Welcher GUSSEK-Fachberater ganz in Ihrer Nähe wohnt und sich mit den örtlichen Gegebenheiten bestens auskennt, erfahren Sie hier.

Zurück

Träumen Sie
vom eigenen
Heim?

Kontaktdaten ergänzen, Wünsche ankreuzen, Träume wahr machen

Kontaktformular Footer

Kontaktdaten
Informationsmaterial
Beratungsgespräch
Grundstück
Ihre Nachricht
Bestätigung