Hausfinder

Und was ist Ihr Traumhaus

Wohnfläche
Alle
< 110 qm
111 - 139 qm
140 - 169 qm
170 - 199 qm
> 200 qm
Dachform
Alle
Satteldach
Pultdach
Flachdach
Walmdach
Zeltdach
Gebäudetyp
Alle
Einfamilienhaus
Stadthaus
Bungalow
Mehrfamilienhaus
Luxushaus
Musterhaus
Aktionshaus
Geschosse
Alle
Eingeschossig
Zweigeschossig
Mehrgeschossig
Kontakt

Schritt 7: Energieeffizient planen

10 Schritte zum Eigenheim

Schritt 7: Energieeffizient planen

Eine dichte, hochwärmegedämmte Gebäudehülle in Kombination mit hoch-effizienter Energietechnik im Haus bietet Ihnen weitgehende Unabhängigkeit von den steigenden Energiepreisen der Zukunft. Darüber hinaus ist eine energieeffiziente Bauweise auch der Umwelt zuträglich, da die fortschreitende Nutzung fossiler Energieträger den Klimawandel beschleunigt.

GUSSEK HAUS gehört zu den Vorreitern beim energetischen Fertighausbau und liefert ausgeklügelte und umfassende Energiekonzepte.

Die Basis bildet zunächst die äußere Gebäudehülle zu der bei GUSSEK-Häusern stets die hochwärmegedämmte, GUSSEK-Hybrid-Außenwand sowie hochwertig verarbeitete Außentüren und Fenster mit besten Energieeffizienzwerten gehören. Denn die beste Energiesparmaßnahme ist immer noch die, Energie gar nicht erst verbrauchen zu müssen. Die Gebäudehülle minimiert den Energieeinsatz und ist die Voraussetzung für den Einsatz effizienter Haustechnik. Darüber hinaus besteht bereits hier die Möglichkeit der Förderung vom Staat in Form niedriger Kreditzinsen und höherer Tilgungszuschüsse.

Besonders die Frage nach der richtigen Heiztechnik sollte gut durchdacht und kalkuliert werden. Verschiedene energieeffiziente Systeme haben unterschiedliche Wirkungsgrade und rechnen sich auf verschiedene Art und Weise. Ob mit Gasbrennwertheizung mit Solarthermieunterstützung für Heizung und Warmwasser oder mit Erdwärme samt Wärmepumpentechnik über die zentrale Wohnraumbelüftung mit Wärmerückgewinnung - bis hin zum Plusenergiehaus mit eigener regenerativer Stromversorgung gibt es viele Optionen. Unserer GUSSEK-Fachberater informieren Sie gerne über die Vorzüge der verschiedenen Energie-Systeme.