Hausfinder

Und was ist Ihr Traumhaus

Wohnfläche
Alle
< 110 qm
111 - 139 qm
140 - 169 qm
170 - 199 qm
> 200 qm
Dachform
Alle
Satteldach
Pultdach
Flachdach
Walmdach
Zeltdach
Gebäudetyp
Alle
Einfamilienhaus
Stadthaus
Bungalow
Mehrfamilienhaus
Luxushaus
Musterhaus
Aktionshaus
Geschosse
Alle
Eingeschossig
Zweigeschossig
Mehrgeschossig
Kontakt

Einzelseite Luxushaus

Seefeld

Allgemeine Daten

Dachform Flachdach
Außenmaße

11,26 m x 9,59 m

Raumgrundfläche EG 115.90 m²
Raumgrundfläche DG 71.50 m²
Wohnfläche Gesamt 271.80 m²
Raumgrundfläche
Gesamt

271.80 m²

Luxushaus Seefeld

Traumhaus am Vierwaldstätter See

Bergpanorama und mildes Klima zeichnen den Vierwaldstätter See aus. Wer hier mit Blick über den ganzen See wohnen darf ist zu beneiden. Die moderne Architektur des designorientierten Entwurfes "Seefeld" zitiert Elemente des Bauhaus-Stils und spricht Liebhaber schlichter und kantiger Formen an. Der zweigeschossige Architektenentwurf der Firma GUSSEK HAUS befindet sich in exponierter Hanglage.


form follows function - die Form folgt der Funktion

"Es geht nicht darum, dem Trend nach offenen Wohnformen einfach nur durch große Räume nachzukommen. Vielmehr stehen gestaltende Anforderungen an die Architektur im Vordergrund", erläutert der GUSSEK HAUS-Architekt Roland Richy. Interessante und reizvolle Perspektiven werden durch direkte Blickachsen erzeugt. So dominieren im Erdgeschoss sachliche Großzügigkeit und außergewöhnliche Aussichten auf die Terrasse und auf den See. Auch die Terrasse selbst inszeniert das GUSSEK-Luxushaus Seefeld auf eine sensationelle Art und Weise.

Exponierte Hanglage

Die Lage oberhalb des Vierwaldstätter Sees ist spektakulär, das Grundstück befindet sich seit vielen Jahren im Familienbesitz, allerdings lediglich mit einem Ferienhaus bebaut. Nach vielen Überlegungen fiel der Entschluss hier dauerhaft zu wohnen und einen Umbau des Ferienhauses vorzunehmen. Heraus kam eine interessante Lösung: Abriss bis auf die Kellerdecke, um darauf dann einen zweistöckigen Neubau in bewährter Holzrahmenbauweise zu errichten. Die Komplettsanierung wäre teurer gekommen und nur ein Neubau ermöglichte die Raumaufteilung nach Wunsch sowie eine moderne, energiesparende Bauweise.

Auf altem Keller

Die Ausdehnung des betonierten Kellers gab damit die Außenabmessungen des Neubaus vor. Dass damit auch die Platzierung des Treppenhauses festgelegt war, stellte kein Problem dar. Schließlich hatten die Bauherren ohnehin andere Wünsche und Prioritäten. Um den einzigartigen Blick über den kompletten Vierwaldstätter See so optimal wie möglich nutzen zu können, sollten eine ausgedehnte Terrasse und große Panoramafenster eingeplant werden. Alle Räume sollten mit der Blickrichtung zum See ausgerichtet sein.

Optimierte GUSSEK-Hybrid-Außenwand®

Hinterlüftete Fassaden als Verblend-, Putz- oder Vorhangfassade kommen bei dem renommierten deutschen Hersteller GUSSEK HAUS bereits im Standard zur Anwendung und unterstützen so die hervorragende Energieeffizienz. Der zweischichtige Wandaufbau samt Hinterlüftung schützt die Fassade und bewahrt das gesunde Klima im Inneren des Energiesparhauses. "So erhalten wir als Architekten nicht nur die Möglichkeit die spezifischen Anforderungen der jeweiligen Klimazonen zu erfüllen, wir erhalten darüber hinaus ein hohes Maß an Gestaltungsfreiheit", erläutert GUSSEK HAUS Architekt Roland Richy.

Herausforderung am Hang

Sehr aufwendig und zeitraubend waren die Vorarbeiten: An dem steilen Hang, 600 Meter über dem See, gab es nur eine schmale Sackgasse, die zum Grundstück führte. Hier musste zunächst der Hang abgegraben und abgestützt werden, um eine neue Zufahrtsstraße zu schaffen. Erschwerend kam die Auflage des Kur- und Badeorts Weggis hinzu, die in den Sommermonaten Aushubarbeiten und ähnliche Tätigkeiten verbietet, um die Touristen nicht zu stören. Nach Abschluss der Vorarbeiten hatten die Monteure mithilfe eines Kranwagens den Rohbau dann in nur zwei Tagen aufgestellt. Auch die Anlage des Gartens gehört in der Schweiz generell mit zur Serviceleistung, in diesem Fall kam zur Begrünung auch noch der Aufbau diverser Stützmauern. So steht nicht nur die hinterlüftete, zweischalig aufgebaute Fassade, sondern auch für die exzellente Qualität der Tischlerarbeiten für das Made in Germany. Beweis für gutes Teamwork: Nach nur sechs Monaten konnten die Bauherren einziehen.

Kennzeichen des Grundrisses:

  • großzügige, offene und lichtdurchflutete Räume
  • Erd- und Dachgeschoss bieten faszinierende Aussichten
  • Obergeschoss als "echtes" Vollgeschoss ohne Schrägen
  • exklusive Hausplanung mit eigenständigem Souterrain

Fazit

Der renommierte Fertighaus-Hersteller aus Nordhorn zeigt sich als kompetenter Partner in allen Fragen zum Thema Hausbau. So steht der Entwurf im Bauhaus-Stil als Synonym für exklusive Wohn- und Lebensqualität. Mit der Idee einer weitläufigen Grundriss-Planung, die Transparenz und Harmonie beinhaltet löst der Fertighaushersteller das Versprechen ein, dass seine Fertighäuser einzigartige Architektenhäuser sind. Kurze Bauzeiten und trockene Materialien garantieren zudem eine zuverlässige Terminplanung.

 = Musterhaus

 = Vertriebsbüro

 

 

Träumen Sie
vom eigenen
Heim?

Kontaktdaten ergänzen, Wünsche ankreuzen, Träume wahr machen

Kontaktformular Footer

Kontaktdaten
Informationsmaterial
Beratungsgespräch
Grundstück
Ihre Nachricht
Bestätigung